FSMO Rollen anzeigen

cmd –> netdom query fsmo

 

RID, PDC und Infrastruktur

mmc –> Active Directory Users and Computers

 

Schemamaster

cmd –> regsvr32 schmmgmt.dll

mmc –> Active Directory Schema

 

Domainmaster

mmc –> Active Directory Domains and Trusts

 

Microsoft Surface Data Eraser

 

Um alle Daten inkl Betriebssystem auf einem Surface sauber zu löschen, einfach dieses Tool von MS verwenden. Es wird ein USB-Stick vorausgesetzt.

 

https://docs.microsoft.com/de-de/surface/microsoft-surface-data-eraser

Skype for Business Network Assessment Tool (connectivity check)

Um sicher zu sein, dass alle Ports auf der Firewall für Skype for Business freigeschaltet sind, kann dies mit dem kleinen Tool getestet werden.

 

Step 1: bei MS oder mir herunterladen und installieren

https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=53885

https://www.martin-einert.de/wp-content/uploads/downloads/MicrosoftSkypeForBusinessNetworkAssessmentTool.exe

 

Step 2: CMD öffnen und in den Ordner navigieren

cd C:\Program Files (x86)\Microsoft Skype for Business Network Assessment Tool

 

Step 3: Check ausführen

NetworkAssessmentTool.exe” /connectivitycheck

 

Exchange 2013 ECP Distribution Group Performance

Sollten sich im ECP die Verteiler-Gruppen sehr langsam öffnen, dann kann es daran liegen, dass ein Domain-Controller verwendet wird der nicht optimal ist. Daher kann im Exchange Domain-Controller ausgeschlossen werden.

Folgendes in der Exchange Management Shell ausführen

 

Step 1: welche Domain-Controller verwendet der Exchange

Get-ExchangeServer -Status | fl

 

Step 2: einen oder mehrere Domain-Controller ausschließen

set-exchangeserver -identity exchange.contoso.local -StaticExcludedDomainControllers dc03.contoso.local, dc04.contoso.local

Exchange 2013 The object has been corrupted, and it´s in an inconsistent state – Migration 2010 to 2013

 

Nach dem Update von Exchange 2010 zu 2013 kam bei jeder Verteilerliste diese Fehlermeldung. Nach längerem Suchen fand ich ein HowTo was ich etwas überarbeiten muss damit es richtig klappt.

 

Step 1: auf dem Exchange in der Management Shell nach Problemen suchen

Get-AdPermission “dc=contoso,dc=local”

 

Step 2: In der PowerShell die Berechtigung finden die Korrupt ist

Import-Module ActiveDirectory

Get-ACl “AD:\dc=contoso,dc=local” | Select Access -ExpandProperty Access | Where-Object {$_.ObjectType -eq
“e2d6986b-2c7f-4cda-9851-d5b5f3fb6706”}

 

Step 3: Die betroffene ACL löschen

Active Directory Users and Computers MMC öffnen –> Domain auswählen –> Properties –> Security –> Advanced –> Korrupte Berechtigung auswählen und am besten nochmal anschauen ob etwas darin ist –> löschen

 

Step 4: wenn möglich den Exchange einfach mal booten – reboot tut gut

WordPress Update ohne FTP

Um Plugins oder das gesamte WordPress ohne FTP Server zu aktualisieren, kann der integrierte Mechanismus verwendet werden, der aber erst aktiviert werden muss.

 

Step 1:

chmod -R 777 /var/www/html/wordpress (oder wie dein Pfad ist)

 

Step 2:

nano /var/www/html/wordpress/wp-config.php

folgendes hinzufügen vor /* That’s all, stop editing! Happy blogging. */

define( “FS_METHOD”, “direct” );